Skip navigation
Um Inhalte anzuzeigen, die für Ihren Standort spezifisch sind, kehren Sie zu dem Land oder der Region zurück, die Ihrem Standort entspricht.
Vorschläge
  • Keine Vorschläge

Auf saubere Luft kommt es an. Erleben Sie den Unterschied mit TruSens.

Empfindlichkeiten und Bedenken

Die Empfindlichkeit gegenüber verschmutzter Luft variiert. Wie jemand auf Luftschadstoffe reagiert, kann sich unterscheiden.
Lesen Sie die Artikel unten und erfahren Sie, wie TruSens bei Ihrem Anliegen helfen kann.

Pollen

Die Natur ist wunderschön. Und voller Pollen. Wenn dieses feine Puder in Ihr Zuhause gelangt, kann dies für Personen mit Allergien eine Menge Beschwerden verursachen.

Tierschuppen

Tierschuppen sind klein, aber mächtig. Bei der Freisetzung in die Luft können sie Allergiesymptome auslösen und die Raumluftqualität beeinträchtigen.

Hausstaubmilben

Diese kleinen Lebewesen können selbst in saubersten Umgebungen große Probleme verursachen. Sie sind nicht alleine, wenn die mikroskopisch kleinen Käfer Ihrem Immunsystem Schaden zufügen.

Chemische Schadstoffe

Schadstoffe können in unser Zuhause gelangen. Schwer zu vermeiden, können wir z.B.  schädlichen Baumaterialien bis hin zu Lufterfrischern ausgesetzt sein.

Gerüche

Manchmal können ganz einfache Gerüche schon lästig sein. Das Kochen eines einfachen Abendessens kann Gerüche und Partikel in die Luft bringen und die Allergiesymptome verschlimmern.

Bakterien und Viren

Durch die Luft übertragene Krankheiten wie Erkältung und Grippe wandern durch die Luft und verteilen sich im ganzen Raum aus, breiten sich schnell aus und infizieren andere.

Saubere Luft

Zahlreiche Forschungsstudien haben gezeigt, wie wichtig es ist, saubere Luft zu atmen. Das Atmen ist im Grunde eines der wichtigsten Dinge, die wir jeden Tag tun. Die durchschnittliche Person nimmt 16 Atemzüge pro Minute oder 8.409.600 Atemzüge pro Jahr. Wo immer Sie sind und was auch immer Sie tun, Sie können Ihr Leben an der Anzahl der Atemzüge messen, die Sie machen. Ist es nicht an der Zeit, die Kontrolle über die Luft zu übernehmen, die Sie atmen?

2- bis 5-mal höher

Luftschadstoffe in Innenräumen sind im Vergleich zu typischen Außenbedingungen häufig doppelt bis fünfmal höher (US-Umweltschutzbehörde)

Die TOP-5 Umweltrisiken

Die US-Umweltbehörde stufte die Luftverschmutzung in Innenräumen unter den fünf größten Umweltrisiken für die öffentliche Gesundheit ein.

 

Wie sauber ist Ihre Luft?

Wenn Sie Ihre Luftqualität kennen, haben Sie die Kontrolle. TruSens Luftreiniger mit SensorPod halten Sie auf dem Laufenden und reagieren auf Ihre Luft.

TruSens Wellness Blog

Auf dem Laufenden und gut Informiert zu sein bedeutet, dass Sie auch proaktiv etwas für Ihr Wohlbefinden tun können. Klicken Sie auf den folgenden Link und Sie gelangen zu weiteren Artikeln, die Sie informieren und Sie auf die Luft aufmerksam machen, die Sie atmen.
Blog-Artikel